Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt
Einstieg in den Beruf

Berufseinstiegsbegleitung für Schüler*innen

 

Die Berufseinstiegsbegleitung (BerEb) ist ein Bildungsangebot, welches die Deutsche Angestellten-Akademie in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit durchführt. Ziel ist die Unterstützung von Schülerinnen und Schülern beim Übergang von der allgemeinbildenden Schule in eine berufliche Ausbildung.

Die Teilnahme ist für die Schüler*innen und ihre Eltern kostenlos. Die Finanzierung erfolgt durch die Bundesagentur für Arbeit, aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds sowie des Landes Nordrhein-Westfalen. 

Die Schulen

In folgenden Schulen wird die berufliche Einstiegsbegleitung durchgeführt. Alle Berufseinstiegsbegleiter*innen sind bei der Deutschen Angestellten-Akademie (DAA) beschäftigt. Gemeinsam mit den Schüler*innen und Eltern legen sie fest, wie die Unterstützung konkret aussehen soll.

  • Pestalozzischule, Förderschule Dülmen
  • Profilschule, Gemeinschaftsschule Ascheberg
  • Edith-Stein-Schule, Hauptschule Senden
  • Sekundarschule Legden, Rosendahl
  • Steverschule, Förderschule Nottuln
  • Kreuzschule, Hauptschule Coesfeld